Jazz

Jan Lundgren


Jan Lundgren spielt seelenruhig und locker fließend eine swingend pulsierende Musik, die hinter den skandinavischen Weiten die europäische Klassik und auch die amerikanische Steppe vermuten lässt.

Es ist für einen Jazzpianisten nicht leicht, aus der Unmenge begnadeter, extravaganter, kreativer und überbordend mitreißender Musiker herauszustechen. Jan Lundgren ist einer, der mutig und mit Understatement seinen ganz eigenen Weg gefunden hat. Der Schwede ist ein melodischer, sich der Schönheit des Klangs hingebender Pianist. Punkt. Und dabei ist er derart umtriebig, dass er zum Beispiel in Kürze mit Richard Galliano und Paolo Fresu schon das zweite "Mare Nostrum"-Album aufnimmt. Lundgren wird auch als "Botschafter des schwedischen Jazz" bezeichnet, ist seiner Zeichens Mitbegründer und künstlerischer Leiter des bekannten Ystad Sweden Jazzfestival, reist für Interviews und Konzerte durch die Welt und war der Abräumer der diesjährigen Jazzahead.


Vergangene Termine