Neue Klassik · Klassik

Jan Gerdes, Klavier



Helmut LACHENMANN Serynade
Arnold SCHÖNBERG Drei Klavierstücke op. 11
Luigi NONO …sofferte onde serene…
Christian OFENBAUER BruchStück VI
Christoph THEILER Sound Selection

Im Zentrum dieses Klavierrecitals stehen Werke dreier Komponisten, die biographisch und ästhetisch eng miteinander verbunden sind: Als Luigi Nono 1955 Schönbergs Tochter Nuria heiratete, hatte er das künstlerische Ethos der Wiener Schule bereits verinnerlicht. Seine Überzeugungen reichte er an seinen Schüler Helmut Lachenmann weiter. Diese Klassiker der Musik des 20. Jahrhunderts werden flankiert von Komponisten der mittleren Generation – Christian Ofenbauer und Christoph Theiler. Stilistische Wandlungen, aber auch inhaltliche Bezüge sind an diesem Abend über die Generationen hinweg spürbar.