World Music

Jamtan Festival der Kultur


Weltmusik bringt die St. Wolfganger Seepromenade zum klingen

ST.WOLFGANG. Von 22. – 23. Juli 2016 ist es wieder so weit: Zum zweiten Mal jährt sich das „Festival der Kultur“ auf der St. Wolfganger Seepromenade.
Das außergewöhnliche Festival der Begegnung mit interkulturellem Flair lädt die BesucherInnen zum Tanzen und Lauschen mit verschiedensten Stilen der Weltmusik ein: Salzkammergut’sches Jodlern, Fotzhobel sowie Rock und Pop in Mundart bis hin zu afrikanischen Rhythmen und Instrumenten, als auch südamerikanischer Reggae, Cumbia, Reggaeton, Ska und Salsa bringen die Seepromenade zum Rocken und Vibrieren!
Neben internationalen Künstlern der Weltmusik, wie Sigi Finkel und Mamadou Diabate beweisen die Wiener Reggaeband Transitiv, die südamerikanisch-wienerische Band Semvergonha, die burkisch-wienerische Band Barka sowie D’Wolfganger Trachtler, Fs2 und die Heuschober Geigenmusi mit Simon Gadocha als auch die Strobler Fotzhoblmusi, letztere alle aus dem Salzkammergut, dass sowohl Musik als auch Kultur die Menschen verbindet.
Auch kulinarisch lädt das Fest wieder ein, sich auf eine Weltreise zu begeben.
Für die Möglichkeit der freudvollen Beteiligung an Workshops der gesamten Familie ist gesorgt: Jung und Alt sind eingeladen, sich beim Trommeln und gemeinsamen Tanzen einzubringen und am nahegelegenen Seestrand baden zu gehen. Für die Jüngsten bieten außerdem Schmink- und Bastelworkshops großes Vergnügen.
Im 13er Haus findet zum Ausklang der Nacht eine Aftershowparty mit DJ Afro und DJ Lal statt.
Organisiert wird das Festival vom Verein Jamtan. Der Erlös, welcher aus freiwilligen Spenden besteht kommt der Frauengemeinschaft in Hubere Salu (Burkina Faso/Westafrika) zugute.
Nähere Informationen finden sich auf www.jamtanverein.jimdo.com und auf web.facebook.com/jamtanderverein/


Vergangene Termine