Elektronik

James Holden & The Animal Spirits


Die schönsten psychedelischen Trips, die es in der elektroakustischen Musik derzeit gibt, verdanken wir dem britischen Produzenten James Holden.

Seine Karriere hat der ausgebildete Pianist Ende der Neunzigerjahre als Techno-DJ begonnen; seit den Zehnerjahren komponiert er Musik für alte Modularsynthesizer und wechselnde Jazz- und Improv-Besetzungen. Mit seinem aktuellen Ensemble The Animal Spirits folgt er den Spielweisen des spirituellen Jazz der Siebzigerjahre ebenso wie der marokkanischen Gnawa-Tradition: Musik für spirituelle Reisen – und für das endlose Jetzt, das man erlebt, wenn die Augen und Ohren sich nach innen richten.


Vergangene Termine