Kunstausstellung

James Benning - Infinite Displacement


Die Reihe »TONSPUR für einen öffentlichen raum« präsentiert seit 2003 Klangarbeiten internationaler Künstlerinnen und Künstler im öffentlichen Raum des MuseumsQuartier.

„Infinite Displacement“ und „Natural History“ gehören zusammen und sollen gemeinsam an jenen Dialog anschließen, den Ed Ruscha als Kurator von „The Ancients Stole All Our Great Ideas“ am Kunsthistorischen Museum Wien 2012 begonnen hat. Ruscha wählte für die Ausstellung Exponate aus dem Kunsthistorischen wie aus dem Naturhistorischen Museum, um die Künste einander näher zu bringen und Gattungen zu durchmischen.

James Benning, geboren 1942 in Milwaukee, Wisconsin, USA, lebt und arbeitet in Val Verde, Kalifornien.
http://www.tonspur.at/


Vergangene Termine