Literatur

Jakob Mustafa – Das Vermächtnis des Chronisten


Lukas Resetarits präsentiert den Debüt-Roman von Fritz Schindlecker.


  1. Im kleinen Ort Leewarn bei Wien wird nach der Türkenbelagerung ein Bub geboren und auf den Namen Jakob getauft. Doch die Dörfler nennen dieser Sohn eines Türken nur den „Mustafa“. Und der gebildete Schulmeister sieht in dem „Heidenkind“ einen Unheilbringer und Dämonenkumpan, den man beseitigen muss...



Freier Eintritt, Anmeldung bitte beim Radio Wien Servicetelefon 01 899953.


Vergangene Termine