Kabarett

Jack Nuri - Der getürkte Türke


Dass seine Geschichten erzaehlenswert sind, beweist die enorme, positive Reaktion des Publikums, das tatsächlich türkisch und österreichisch gemischt ist. Jack Nuri hat einfach als Comedian den gleichen Spass wie als Spengler, oder wie er selber immer sagt: „Mich macht beides aus!"

Jack Nuri wurde in Samsun an der Schwarzmeerküste der Türkei geboren und kam mit 4 Jahren nach Österreich. Im Alter von sieben Jahren wurde er wieder von seinen Eltern in die Türkei zu seinem Großvater geschickt um dort die Volkschulzeit zu absolvieren. Danach vollendete er seine Schulpflicht in WIen und machte 1997 die Meisterprüfung als KFZ-Spenglermeister. Seit 2003 führt er eine eigenen Werkstatt im 16. Wiener Gemeindebezirk (Ottakring).

Von Kindheit an hat er ein Talent, Dinge auf eine humoristische Weise zu erzählen und eine scharfe Beobachtungsgabe von Menschen, welche er mit großem Unterhaltungswert schauspielerisch darstellen kann. Neben seinem Beruf als Spengler Meister widmet er sich seiner Tätigkeit als Kabarettist und Comedian, welches in kürzester Zeit großen Anklang gefunden hat.

Die Idee Kabarettist zu werden kam einer Freundin, der aufgefallen war, dass er ihr jeden Tag Auszüge aus seinem Leben und seiner Werkstatt erzählte, und sie sich darüber köstlich amüsierte. Sie meinte, so ein kabarettistisches Talent dürfe man nicht im Verborgenen lassen, und so nahm seine Karriere seine Lauf. Jack Nuri selber bezeichnet sich nicht als Kabarettist, sondern eher als Comedian - Kabarettist klingt seiner Meinung nach so verstaubt. 

Dass ihm die Inspiration für seine Auftritte nicht ausgeht, dafür sorgt schon sein tägliches Leben in seiner Autowerkstatt, in der er es teilweise mit den skurrilsten Persönlichkeiten zu tun hat. Mit seiner guten Menschenkenntnis und dem Spaß Menschen zu beobachten, erlebt er so einiges was erzaehlenswert ist.


Vergangene Termine