Party

Ja Mann - Yaman


Ein Wort sagt mehr als tausend. In unserem Fall sind es zwei. JA MANN! YAMAN.

Wörtlich übersetzt, bedeutet YAMAN: fabelhaft, wunderbar, raffiniert.
Wie der Zufall es will, verwenden wir den Ausdruck JA MANN in einem ähnlichen Kontext. Diese zwei nebeneinander gestellten Wörter, Ja und Mann, können in hunderten Versionen miteinander kombiniert werden.
In der Kombination JA MANN klingt es für uns einfach nur wunderbar.

Diese Veranstaltungsreihe soll uns die yaman Welt von #orientaltechno #orientaldowntempo näher bringen. Wie sagen wir so schön? JA MANN!

Eine Geräuschkulisse wie auf einem Bazar.

Line Up:

► Seba Kayan [ Elektroyoga ]
► Kariyan [ Être ]
► Bairak Alaisamee

Seba Kayan
verbindet Genres und Communities, die sonst nicht verbunden werden, wie auch in ihrem letzten Projekt ELEKTROYOGA. Seba nimmt euch an diesem Abend mit auf eine „eklektizistische Entdeckungsreise“. Ihr Set bewegt sich zwischen „Minimal Techno auf einer kurdischen Hochzeit bei einem Spritzer“. Wien halt.

Kariyan
Bekannt ist der deutsch-kurdische Musikproduzent, Dj und Liveact für seinen ganz eigenen, sehr organischen Sound. In seinen Sets vermischen sich traditionelle, oft orientalische Instrumente mit elektronischen Beats aus analogen Synthesizern und verleihen so seiner Musik einen natürlichen Klang. Rhythmuselemente aus den verschiedensten Genres verschmelzen mit Geräuschen aus oft alltäglichen Situationen.

Bairak Alaisamee
Der DJ und Musiker, ist für seine groovigen orientalischen Beats und seine elektro-arabischen Melodien bekannt. Bairak entführt dich beim Tanzen in eine wunderschöne Reise zwischen Orient und Okzident.

Eintritt: Freie Spende


Vergangene Termine