Kabarett

Ja-Kob


Der Kabarettist hält dem Publikum einen feingeputzten Spiegel vor; er schwingt nicht den Betäubungshammer, sondern macht hellhörig. Sein Witz hat meist einen ernsten Boden, sein Humor wirft Fragen auf, sein lebhaftes Eingehen auf das jeweilige Publikum zeugt davon, dass er seine Zuhörer ernst nimmt.


Vergangene Termine