World Music · Tanz

IYASA - African Thunder


Wie ein Orkan fegt Iyasa in ihrer neuesten Produktion über die Bühne und nimmt das Publikum mit auf einen Streifzug durch die musikalische Welt Südafrikas.

IYASA wurde 1998 als Tanz- und Schauspielschule in Bulawayo, der zweitgrößten Stadt Zimbabwes, gegründet. Heute zählt sie mehr als 30 professionelle Mitglieder, von denen viele weltweit in diversen Shows engagiert sind oder sich auch als Soloakteure einen Namen gemacht haben. Das Ensemble versteht es gekonnt, traditionelle Tanzformen und moderne Musik zu verbinden und entwickelt so zeitgenössische Produktionen, deren spezielle Poesie sich von der Bühne aus überträgt und afrikanische Lebensfreude hautnah spüren lässt.

Musik- und Tanzgewitter aus dem Süden Afrikas: Wie ein Orkan fegt IYASA in ihrer neuesten Produktion über die Bühne und nimmt das Publikum mit auf einen Streifzug durch die musikalische Welt Südafrikas. Der Wechsel von energiegeladenem Gesang, Trommeldonner und tänzerischen Wirbelstürmen erzeugt einen magischen Sog, dem man sich nur schwer entziehen kann.

Die Vorstellung findet um 20 Uhr statt. Danach gibt es noch afrikanisches Essen (im Kartenpreis inkludiert).


Vergangene Termine