World Music

Iva Nova (RUS), Ost In Translation, No Silent Night/ Aftershowparty


LIVE:
[23:30] Iva Nova (extreme Frauenpower, RUS)
[22:00] Ost In Translation (zentrifugal-europäische Weltmusik)
[21:00] No Silent Night (world/yeah)

AFTERSHOWPARTY:
RockBalkanSwingPopElektro*Party - DJ-Line
DJ KAPATA (Ex Ost Klub Resident) + Noize Director

Eintritt:
AK 10,- / VVK 8,- (Jugendinfo Wien, oeticket)

Einlass 20 Uhr, Konzertbeginn 21 Uhr

https://www.facebook.com/events/703909706378234/

IVA NOVA (RUS)
Extreme Frauenpower aus Russland - slavic soul meets cabaret and jazz-punk!

Ihre Inspiration holen sich Iva Nova in der slawischen Folklore, aber die vier Frauen verleihen dem Sound einen absolut persönlichen Touch. Einen wilden Touch, wohlgemerkt!

Es ist ja nicht wirklich russische Volksmusik, dafür rocken die vier Damen viel zu hemmungslos. Mächtig energiegeladen, temperamentvoll verspielt, weiblich und stolz - so präsentiert sich das Quartett aus Sankt Petersburg. Experimentiert wird mit allen erdenklichen Stilen. Wenn das Akkordeon einsetzt, träumt man von der russischen Weite, aber wenn dann die Sängerin zur elektrischen Gitarre greift, versprüht sie sofort urbanes Lebensgefühl und holt das Publikum zurück in die Großstadt.

Die unglaublichen Shows von Iva Nova sind ein stetiger Wechsel zwischen gefühlvollen Songs und kraftvollem Punk zum Mittanzen - alles ist möglich - das ist pure musikalische Anarchie!

Die Band Iva Nova wurde 2002 in Sankt Petersburg gegründet, brachte 2004 ihr erstes Album heraus und startete damit sofort eine beispielhafte internationale Live-Karriere. Seither touren die vier sympathischen Musikerinnen jedes Jahr mit ihrer unverwechselbaren und packenden musikalischen Art durch Clubs und Festivals in ganz Europa.

„Iva Nova ist definitiv die angesagteste weibliche Band in ganz Russland!” (Rolling Stone Russland)
„The Russain Pogues” (VPro Radio / Netherlands)
„Iva Nova, a high-energy all-woman band that combines Russian folk and punk, has a reputation as one of the best
live act on the club circuits of both Moscow and its hometown of St. Petersburg” (The Moscow Times)

http://www.youtube.com/watch?v=24S80G6vDRg
http://www.youtube.com/user/IvaNovaBand
http://www.iva-nova.ru/index_en.php

NO SILENT NIGHT

No Silent Night (A/RUS)

Der Name ist Programm! Ihr Genre bezeichnen sie schlicht als world/yeah. Und im Sinn haben sie nichts anderes, als gute Musik zu machen. Und es gelingt! Fernab von Casting-Show-Wahnsinn und Mainstream-Fiasko hüten NSN die Wurzeln guter, eigenständiger, handgemachter Musik. Und das am liebsten live - vor einem stets begeisterten Publikum.

https://www.facebook.com/-No-Silent-Night--268775796471956/
https://myspace.com/nosilentnights/
https://www.youtube.com/watch?v=xMIA8GT3LCM

OST IN TRANSLATION

ist progressiv-traditionalistische, zentrifugal-europäische Weltmusik, Fusion von Widersprüchlichkeiten, mit nichts vergleichbar - und klingt dabei zugleich wie ein seit mehreren Tagen andauerndes irisches Begräbnis und eine bereits seit mehreren Stunden andauernde russische Hochzeit.

Koko Rodriguez: Cello, Sessel
Bernhard Loder: Akkordeon, Bier
Atreju Fiedler: Cajon, Darabuka
Inseop Kim: Gitarre, Klarinette, Melodika, Spielzeugukulele
Maximilian-Clemens Anderer: Bass
Matthias Reitter: Geige, Gesang
Krystian Niewiadomski: Gitarre, Gesang
Marija de Silva: Exzellenter Gesang

https://www.facebook.com/Ost-in-Translation-228599203820368/
https://www.youtube.com/user/OITmusic


Vergangene Termine