Jazz

Itn. Pianofestival Salzburg 2016 / Fred Hersch-Trio


Fred Hersch, John Hébert, Eric McPherson

Fred Hersch, ein Poet des Jazz Pianos ist nach seinem gefeierten Solo-Konzert 2014 zum zweiten Mal zu Gast im Odeïon. Herschs Musik kombiniert Eleganz und Feuer, Intimität und Intensität, basiert auf Jazz wie klassischen Musiktraditionen und passiert stets kreativ und aus dem Moment heraus. Hersch wurde als „America‘s finest living Jazz Pianist“ bezeichnet. Seine Trio-Aufnahmen aus dem legendären N.Y.er „Village Vanguard“ wurden mit denen von Bill Evans mit Scott LaFaro und Paul Motian verglichen.


Vergangene Termine