Vortrag

Ist das Statussymbol Auto am Ende?


„Kuruma Banare" in Oberösterreich? Dieser Fachbegriff aus dem Japanischen, der so viel wie "Demotorisierung" bedeutet, beschreibt die Unlust junger JapanerInnen einen eigenen PKW zu besitzen. Das Auto erhält aber auch bei uns durch Smartphone und Urlaubsreisen als Statussymbol zunehmend Konkurrenz. Dies zeigt unter anderem die Studie „Jugend und Mobilität 2010“ des Center of Automotive Management in Bergisch Gladbach. Ein kleiner Versuchsballon, der dieser Entwicklung Rechnung tragen will, ist die Mobilcard Krenglbach. Ein gemeinnütziger Verein organisiert in der 3.000 Einwohner-Gemeinde einen Anrufsammelbus und ein e-Carsharing-System mit zwei Elektroautos. Aufbauend auf diese Erfahrungen diskutieren wir im Kepler Salon über die Möglichkeiten neuer Mobilität.

Norbert Rainer
Regionalstellenleiter Klimabündnis OÖ, stellvertretender Geschäftsführer Kimabündnis Österreich

Barbara Krennmayr
Gastgeberin


Vergangene Termine