World Music

Ismar Rivero


Ismar Rivero ist ein kubanischer Songwriter, der 1984 in La Habana geboren wurde. In seiner Musik vereint er Einflüsse von Flamenco, der Bewegung der lateinamerikanischen Liedermacher (cancion de autor latinoamericana), der ‚Nueva Trova Cubana‘, Jazz, Grunge, und verschiedene Stilrichtungen der Weltmusik.

Die Lieder kennzeichnen sich durch ihre kritischen Inhalte und die poetischen Texte. Zudem interpretiert er Werke von bekannten lateinamerikanischen Komponisten.
In Kuba arbeitete Ismar Rivero u.a. als Flamenco-Sänger, weshalb in seinem Repertoire der traditionelle Flamenco immer präsent ist. Dieses Konzert wird in Zusammenarbeit mit José Gabriel Piña (Viola) aus Venezuela und Cornelius Holzer (Flamenco-Gitarre) aus Österreich stattfinden.


Vergangene Termine