Kabarett

Isabella Woldrich - Männerschnupfen



Isabella Woldrich liefert pointiert und geistreich entspannende Einsichten zum Entschärfen des familiären Gemüsekrieges.

Herbert, trink das, iss das, rauch nicht, beweg dich! Der weibliche Ruf nach männlicher Gesundheitsdisziplin wird immer fordernder. Resultat sind verstohlene Leberkäseattacken und geheime Bierdepots. „Fleisch und Bier sind Lebenselixier und Ärzte sind was für Schwächlinge“- so die männliche Überzeugung. Aber wehe, ein Virus läuft ihm über die Leber. Dann werden Mamis Rezepte gerne befolgt und sich im Elend gesuhlt, bis Superman wieder die Welt retten kann.

Aber was ist gesund, und ab wann wird zu viel Gesundheit ungesund? Diätpäpste versprechen ewige Jugend aber nur, wenn man ihre Gebote befolgt. Mit ähnlicher Eindringlichkeit warnte früher die Kirche vor Rückenmarksverlust durch Onanieren. Ernährungssünden werden mit Vitaminpillen oder Power-Yoga ausgeglichen. Monatlich erschüttert ein neuer Trend das Antiaging-Paradies und sorgt für heftige Debatten am Mittagstisch.

Isabella Woldrich betrachtet die ganze Aufregung mit amüsierter Gelassenheit und liefert pointiert und geistreich entspannende Einsichten zum Entschärfen des familiären Gemüsekrieges.

  • Do., 13.02.2020

    19:30
  • Do., 27.02.2020

    20:00
  • Fr., 28.02.2020

    19:30
  • Fr., 13.03.2020

    20:00
  • Mo., 16.03.2020

    19:30
  • Mi., 22.04.2020

    19:30
  • Mi., 27.05.2020

    19:30
  • Do., 18.06.2020

    19:30