Kunstausstellung

Ironimus 90


Zu seinem 90. Geburtstag präsentiert das Karikaturmuseum Krems erstmals eine Ausstellung mit seinen besten nicht-politischen Zeichnungen: Feinsinnige Cartoons und hintergründige Beobachtungen, die mit der Doppelbödigkeit des Lebens und der Kunst spielen – und uns die Absurdität der kleinen, alltäglichen Momente vor Augen führen.

90 Jahre IRONIMUS! Mehr als 60 Jahre lang hat der Karikaturist IRONIMUS mit spitzer Feder das politische Zeitgeschehen aufs Korn genommen, ehe er sich 2014 zur Ruhe setzte. Zu seinem 90. Geburtstag präsentiert das Karikaturmuseum Krems erstmals eine Ausstellung mit seinen besten nicht-politischen Zeichnungen: Feinsinnige Cartoons und hintergründige Beobachtungen, die mit der Doppelbödigkeit des Lebens und der Kunst spielen – und uns die Absurdität der kleinen, alltäglichen Momente vor Augen führen.

Zusätzlich präsentiert die Schau Werke aus den Landessammlungen Niederösterreich und aus dem IRONIMUS-Archiv. Sie zeigen über 50 Zeichnungen aus den Jahren 1952 bis 2017, darunter 15 neue, bislang unveröffentlichte Blätter, die erst vor kurzem entstanden sind.

Die Arbeiten widmen sich diesmal nicht politischen Themen, sondern zeigen vielmehr eine absurd komische Abhandlung über das Wesen des bildenden Künstlers auf der Suche nach seinem eigenen Stil und nach dem Wahrhaftigen in seiner Kunst.

Tickets
Erwachsene € 10
ermäßigt € 9
Familie € 18
ermäßigt € 16
Single mit Kind € 9
Schüler € 3,50
Führung € 3


Vergangene Termine