Jazz

ipop Large Ensembles - Big Sounds


Dieser Abend steht im Zeichen der Studierenden des Instituts für Popularmusik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, welche als Interpreten und als Komponisten/Arrangeure in Erscheinung treten werden.

Hierfür schufen die Studierenden von Gerd Hermann Ortler des Faches "Komposition und Arrangement" neue Werke für die big.mdw.band (Aufführung im ersten Set) und das ipop Composers Ensemble (Aufführung im zweiten Set).

Diese Kompositionen und Arrangements umfassen eine große musikalische Bandbreite und spiegeln das kreative Potenzial der jungen Musikergeneration wieder. Im dritten Set präsentiert die big.mdw.band unter Leitung von Markus Geiselhart Ausschnitte aus ihrem Sommersemester-Programm "legendary sounds". (Pressetext ipop)

big.mdw.band conducted by Markus Geiselhart
Benjamin Daxbacher, Silke Almesberger, Markus Osztovics, Marc Hainzer, Roland Baumann: reeds
Matthias Weber, Thomas Liesinger, Johannes Peer, Manuel Prinz, Dominik Fuss: trumpets
Vicky Davey, Florian Spies, Andreas Grünauer, Martin Grünzweig: trombones
Dominik Jan Reisner: guitar
Gerhard Buchegger, Dominik Landolt: piano
Gregor Aufmesser, David Djawadi: bass
Gergely Ösze, Thomas Käfer: drums

ipop Composers Ensemble conducted by Gerd Hermann Ortler
Lukas Schiemer, Leonhard Skorupa: reeds
Daniel Ott: trumpet
Martin Grünzweig: trombone
Eva Krisper: vocals
Aleksandar Visokomogilski: guitar
Helene Glüxam: bass
Michaela Brezovsky, Christian Schmid: drums, percussion
piano, string quartet: tba


Vergangene Termine