Volksmusik

Internationales Brauchtumsfest Wels


Brauchtum ist lebendig und vielfältig.
Die regionalen und durch Herkunft bestimmten Bräuche engen oft die Sicht darauf ein, was um uns herum passiert.
Das Internationale Brauchtumsfest will die Vielfalt des Brauchtums feiern. Tanz- und Brauchtumsgruppen aus verschiedenen Ländern präsentieren sich ab 14:00 im Bildungshaus Schloss Puchberg und laden ein die unterschiedlichsten Ausdrucksformen von Tradition zu erleben.
Folgende Vereine und Gruppen haben Ihre Teilnahme zugesagt:
MV der ÖBB Wels, Wösblech Delüx, Alevitischer Kulturverein, Verein der Siebenbürger Sachsen - Nachbarschaft Wels, Kulturverein Kroatisches Heim, Brauchtumszentrum Herminenhof, Serbischer Kulturverein Kud Bosiljak, Sudetendeutsche Landsmannschschaft, Stelzhamberbund Wels, Bosnisches Kulturzentrum Dzemat.

Um 20:00 wird das Konzert von Efe Turumtay und Nikola Zaric feat. Birgit Denk erklingen.
Wie von selbst finden Efe Turumtay und Nikola Zaric heim in die vielschichtigen Rythmen und Klänge von Orient und Balkan und tragen sie in die Weite von Tango, Jazz, Kammermusik oder Klassik.
Seit dem Festival "Inbetween" entstand jedoch Neues: gemeinsam mit dem Multitalent Birgit Denk. Der Bogen ist weit gespannt: Birgit Denk interpretiert anatolische Lieder, singt serbisch und zieht Wiener Melodien ein orientalisches Gewand an.


Vergangene Termine