Literatur · Messe

Internationale Buchmesse - Buch Wien 2014


Bei der Buch Wien und der Lesefestwoche werden im November wieder rund 300 Autoren ihre Neuerscheinungen präsentieren.

Die internationale Buchmesse "Buch Wien" findet von 13. bis 16. November 2014 in der Messe Wien statt. Erstmals steht am Vorabend der Eröffnung (12.11.2014), die "Lange Nacht der Bücher" auf dem Programm. Von 20 bis 23 Uhr stehen Autoren wie Daniel Glattauer und US-Thriller-Starautor Don Winslow im Mittelpunkt des Geschehens.

Für die Messe selbst haben sich mehr als 300 Aussteller und über 300 Autoren angekündigt, um ihre Neuerscheinungen zu präsentieren. Ein abwechslungsreiches Programm auf acht verschiedenen Bühnen ist garantiert: Stars wie Marlene Streeruwitz, Judith Hermann, Meir Shalev, Bernhard Schlink, Daniel Glattauer, Franzobel und Eva Rossmann treten auf. Sachbücher, Krimis und Literatur aus Osteuropa bilden die Themenschwerpunkte. Die Autoren Radek Knapp und György Dalos lesen anlässlich des bevorstehenden Jubiläums 150 Jahre Ringstraße am 15.11.2014 um 17.30 Uhr im Literaturcafé aus dem Buch "1865, 2015. 150 Jahre Ringstraße. Dreizehn Betrachtungen".

Schon am 10. November 2014 eröffnet Burgtheater-Schauspieler Klaus Maria Brandauer um 18.30 Uhr im Rathaus die Lesefestwoche, die bis 16. November an verschiedenen Locations zu Lesevergnügen einlädt. Achtung: Für den Eröffnungsabend mit Brandauer muss man sich ab 22.10. auf der Webseite www.buchwien.at anmelden, um eine Zählkarte zu lösen. Ohne Zählkarte wird der Zutritt zum Rathaus verwehrt.


Vergangene Termine