Diverses · Messe

International Tattoo Convention Vienna


An die 50 Tätowierer aus ganz Europa werden also bei der Jubiläums-Tattoo-Convention im Hotel Wimberger in Wien "stechen" wie die Hornissen.

Deutschlands bekanntester Tätowierer, Daniel "Tattoo" Krause wird bei der 15. Tattoo Convention Vienna im Wiener Arcotel Wimberger moderieren: Mit der DMAX-Serie "Berlin sticht zu" begann es 2008, weitere TV-Auftritte gab es für Krause ab 2011, als er mit einem seiner Geschäfte nicht nur einen Drehort für die noch junge RTL II Serie „"Berlin Tag & Nacht" stellte, sondern gleich als einer der Hauptdarsteller verpflichtet wurde. Was da noch keiner ahnte: diese Serie wird kurze Zeit später das erfolgreichste neue Format im deutschen Fernsehen und so wurde „Tattoo“ Krause in den letzten 6 Jahren zu Deutschlands bekanntestem Tätowierer ! Mittlerweile ist er ständiger Gast im Sat1 Frühstücksfernsehen mit "Tattoo around the world" und seit 2014 hat er auch auf Radio Energy seine eigene Show "Tattoo Krause" ! Die beiden "Special Guests" der Wiener Jubiläums-Convention wurden ebenfalls durch "Berlin Tag & Nacht" bekannt: "Caro" Sina Minou und "Emmi" Denise Duck !

Und bei der 15. Tattoo Convention Vienna werden auch Barbiere vom "Vienna Barber Club" zu Rasierpinsel & Rasierschaum greifen und für den perfekten "Style" sorgen.

Mittlerweile hat die Tattoo Convention Vienna bereits 14 Mal stattgefunden - das heurige Jubiläum steht unter dem Motto "The Big Tattoo Rememberance" in Erinnerung an all die Tattoo-Artists, die bereits hier gestochen haben bzw. dabei waren: Die selbst von "dem" Mario Barth als "Legenden" bezeichneten Österreicher Claus Fuhrmann und Bernie Luther sowieso oder der deutsche Carsten Fiedler, Tattoo-Star Boris aus Ungarn, Kevin Sanchez aus Argentinien, Monika "Happy Needle" Weber, Tochter des verstorbenen Drahdiwaberl-Chefs Stefan und auch der über 90 Jahre alte Herbert Hoffmann war noch knapp vor seinem Tod bei der Wiener Tattoo Convention !

Ihre Leidenschaft für "Peckerl" haben in diesen vergangenen 15 Jahren längst nicht nur Trash-Connaisseure oder Hardcore-Punks entdeckt und egal ob Piercing, Tattoo oder Körperschmuck, in Österreich und Deutschland sind sie seit geraumer Zeit zu einem Massen-Phänomen geworden. Sogar schon Ötzi, unser Mann aus dem Eis, lief vor 5.300 Jahren tätowiert durch die späte Jung-Steinzeit ! Während Tätowierungen in den 50er Jahren noch eher ein Nischen-Programm für Seeleute oder Yakuzas waren, heute gehört eine Tattoo, wie etwa auch eine Harley, quasi zum "Must-Have" für Trendbewusste, vom Anwalt bis hin zur Hausfrau.


Vergangene Termine