Film

International Nature Festival


Das renommierte Innsbruck Nature Festival weitet sein Programm auf Tirol aus und zeigt erstmals am 15. und 16. April 2020 handverlesene Filme in Kufstein in Kooperation mit dem Stadtmarketing Kufstein und dem TVB Kufsteinerland.

Das Festival bietet Möglichkeit, sich mit dem sorgsamen Umgang mit Natur, Ressourcen und Umwelt auseinander zu setzen und trägt so zur nachhaltigen Entwicklung unserer Gesellschaft und unseres Lebensraumes bei.

Im Rahmen des Oster-Genussmarktes Kufstein am 10. und 11. April 2020 zeigen die Initiativen Patron Plasticfree Peaks und feld Verein wie Nachhaltigkeit und bewusster Umgang mit Ressourcen in Alltag und in der Freizeit funktionieren können. Das Programm am 15. und 16. April 2020 im Kaiserturm der Festung zeigt erstmals in Kufstein eindrucksvolle Filme zum lokalen und globalen Lebensraum von Mensch und Tier. Vertieft werden die Filmerlebnisse durch ExpertInnengespräche, Diskussionen und einen Poetry Slam: Zacharias Schähle vom Tiroler Fischereiverband stellt mit einem Vortrag zum Lebensraum im Inn den Bezug zwischen dem Film Der unsichtbare Fluss und Kufstein her, der Poetry Slammer Leo Dravoj stimmt auf den Film Artifishal (2019) ein, der von Patagonia-Gründer Yvon Chouinard produziert wurde und Fischfarmen kritisch in den Blick nimmt. Erwartet wird auch der Tiroler Landesumweltanwalt und Festivalgründer Johannes Kostenzer.

Tickets:
Pro Festivalabend (2 Filme): € 8,-
Festivalpass (4 Filme, 2 Tage): € 14,-

Ermäßigung:
€ 1,- für Studierende und Raiffeisen Club-Mitglieder

Vorverkauf ab 30. März 2020:
Infopoint der FH Kufstein Tirol, Tourist-Infobüro Kufstein, Nature Festival Stand am Ostermarkt

Folgen Sie uns gerne auch auf Instagram und Facebook unter dem Namen „inf_kufstein“ oder besuchen Sie unsere Homepage https://naturefestival.eu/kufstein/.


Vergangene Termine