Party

International Dub Gathering - Innsbruck Launch Party


International Dub Gathering 2018 - INNSBRUCK LAUNCH PARTY | powered by Jah Chalice Soundsystem with 6 scoops.

with Paolo Baldini DubFiles Showcase feat. Jacob, L.O. & Jules I (Mellow Mood) + Forelock (Arawak Reggae) in session!

Local support: Selecta Domdee & DJ CHRIS - CUE | United Movement




  • PRE-SALE: € 15,- | Hanfstube Innsbruck

  • DOOR DAMAGE: € 19,-



Forward early & stay late - leave ALL bad vibes at the gate!






BIO Paolo Baldini:

Paolo Baldini ist einer der bedeutendsten europäischen Reggae- und Dubproduzenten. Er veröffentlichte gerade sein Werk DUBFILES AT SONG EMBASSY, PAPINE, KINGSTON 6, das gleichzeitig ein Album und ein Dokumentarfilm ist. Anfang 2015 packte Paolo Baldini sein mobiles Studio in einen roten Koffer und flog damit nach Kingston, Jamaika. Er baute das Studio im Song Embassy Yard auf, das sich im Stadtteil Papine befindet. Über eine Woche nahm der italienische Produzent hier Dutzende von Künstlern auf, die auf seine Riddims sangen, darunter Hempress Sativa und Micah Shemiah, aber auch einige eher unbekannte Sänger. Paolo Baldinis Team, zu dem die italienischen Reggaekünstler Mellow Mood und Forelock, der Comicautor Davide Toffolo sowie der Antropologe Icir Mimina Di Muro gehören, dokumentierten, was in dem Yard passierte. Der Dokumentarfilm wurde mit einfacher technischer Ausstattung gedreht und zielte darauf ab, die Stimmung möglichst transparent wiederzugeben. Die Postproduktion fand in Pordenone in Norditalien statt und verwandelte diese Authentizität in einen Tribut an die oft ungehört bleibenden jamaikanischen Talente. Diese will Baldini, Mellow Mood und der Rest des Teams beleuchten und in die wohlverdiente Öffentlichkeit bringen. Im Dokumentarfilm wechseln sich Gesangs-Auftritte und Interviews ab. DubFiles at Song Embassy, Papine, Kingston 6 nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise durch die lebhafte musikalische Realität der Ghettos von Kingston. Das Album und der Dokumentarfilm erschienen im April 2016 auf dem neu gegründeten Label La Tempesta Dub, das von Baldini selbst und Mellow Mood geleitet wird und Zweig des bekannten italienischen Independent Labels La Tempesta Dischi ist.

Paolo Baldini wurde 1975 in Pordenone, Italien geboren. Seine erste Band B.R. Stylers ragte aus der italienische Reggaeszene dank dem massiven Einsatz von elektronischen Geräten, Effekten und Sounds heraus, die sich an britischen Dubacts wie Revolutionary Dub Warriors und Zion Train orientierten. 2006 stieß Baldini zur ältesten italienischen Reggaeband Africa Unite, deren Alben Controlli und Rootz er produzierte. Die Zusammenarbeit mit dem Bandleader Madaski führte zum Dub Sync
Projekt, das er ebenfalls produziert und bei dem er auch Bass spielt. Inspiriert von jamaikanischen Dub-Legenden wie King Tubby and Scientist wurde Baldinis Herangehensweise mit der Zeit immer analoger. Seit 2010 produziert Paolo Baldini zudem auch die bekannteste italienische Rockband Tre Allegri Ragazzi Morti, mit denen er drei Alben zwischen Rock, Reggae und Weltmusik aufnahm.

BIO Jah Chalice:

Georg Chalice, Yohannes Chalice & Lukas Chalice betreiben seit 2007 das JAH CHALICE SOUNDSYSTEM. Inspiriert von Jah Music und anderen Soundsystemen wie Kibish Tribe, Dandelion, Jah Free, King Shiloh und Jah Roots entschieden sie, Roots & Dub im original Soundsystem-Style zu spielen. Das heißt, sie spielen mit selbstgebauter Anlage, die mittlerweile auf acht 15-Zoll-Bass-Rutschen angewachsen ist, nur einem Schallplattenspieler, einem selbstgebauten Vorverstärker, Sirenen und Effekten. Jah Chalice habe sich auf eine basslastige Spielart des Reggae verlegt. Neben Rootsplatten aus den 70ern kommen Dub und Steppers neueren Datums auf den Plattenteller. Ziel ist es, die Musik auch während der Veranstaltung wie im Studio live bearbeiten zu können und so auf die Stimmung einzugehen und live durch Gesang und Effekte zu ergänzen. „Für ein Soundsystem ist es wichtig, dass das Publikum die Musik nicht nur hört, sondern auch fühlt und deshalb haben wir angefangen, unsere eigenen Boxen zu bauen, damit auch die tieferen Frequenzen spürbar sind.“
Jah Chalice Soundsystem ist Mitglied des gemeinnützigen Freisinger Vereins KULTURIMPULS, der sich mit Reggae- und Dub-Veranstaltungen in Freising, München und der Rootsbase auf dem Fusion Festival bei Berlin einen Namen gemacht hat. Jah Chalice Soundsystem organisiert unter anderem auch die Dublichtung auf dem Riding Higher Benefiz Festival und die Veranstaltungsreihe „Education in Dub“ in Nürnberg.


Vergangene Termine