Klassik

Innehalten mit den Wiener Sängerknaben - Liebe


Innehalten mit den Wiener Sängerknaben. Diesmal steht die "Liebe" im Mittelpunkt des Abends. Das zentrale Werk ist W.A. Mozarts „Missa aulica” (fürstliche Messe) in C-Dur KV 337. Die 1780 entstandene Messe zeichnet sich durch ihren Einfallsreichtum und ein spektakuläres Sopransolo aus – das sollte man nicht verpassen! Neben der Messe musizieren die Wiener Sängerknaben Liebeslieder aus verschiedenen Kulturen.

Top-Physiker Herbert Pietschmann, der sich seit Jahren mit klassischer Musik und Religion befasst, liefert naturwissenschaftliche Impulse.

Besetzung:
Wiener Sängerknaben / Chorus Viennensis /
Orchester: Schubert-Akademie / Dirigent: Jimmy Chiang Künstlerische Leitung: Gerald Wirth / mit Professor Dr. Herbert Pietschmann


Vergangene Termine