Theater

Inn4tler Sommer 2020


Der Inn4tler Sommer präsentiert „Die Pechbrenner“ von Adalbert Stifter
Literatur und Musik im „Coronafrühling“

„Die Pechbrenner“ von Adalbert Stifter, geschrieben 1847. Die packende Erzählung über den verzweifelten Versuch einer Familie, der im Lande grassierenden Pest zu entgehen. Auf der Flucht vor der näher rückenden Seuche zieht sie tief in den Böhmerwald.

Abstand zu halten wird schon damals als wichtigstes Mittel, sich selbst zu schützen, erkannt. Doch die Katastrophe bleibt nicht aus, denn das geforderte „Social Distancing“ wird von Unbelehrbaren nicht ernst genommen. Dennoch führt Stifter die dramatische Handlung zu einem „Happy End“. Was für Parallelen zu heute! Nur Anglizismen und Gesichtsmasken fehlten den Pechbrennern des 19. Jahrhunderts…


Vergangene Termine