Literatur

Ingrid Sonnleitner, Vergelt’s Gott


Im beschaulichen Rotenturm findet die pensionierte Bibliothekarin Adelheid den neuen Kantor der Gemeinde ermordet auf. Die Polizei tappt im Dunkeln, und Adelheid beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Eine Spur führt nach Triest, wo sie den charmanten Privatdetektiv Alessandro kennenlernt, der im Fall eines vermissten Mannes ermittelt. Als Adelheid entdeckt, dass beide Fälle zusammenhängen, beginnt ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit.

Ingrid Sonnleitner lebt mit ihrer Familie in Oberdorf im Burgenland; Ausbildung zur Bibliothekarin.


Vergangene Termine