Kunstausstellung

Ingolf Ebeling - Sonnenstrahlenmillionär


Parallel zu den small formats.! zeigt die seit März 2013 laufende Ausstellung faces from gugging in Gugging entstandene Werke mehrerer Künstler, die sich mit der Thematik des Porträts beschäftigen.

Das Postkartenprojekt „Der Sonnenstrahlenmillionär“ des deutschen Künstlers Ingolf Ebeling (*1964), ein faszinierendes, nahezu unendliches work in progress, wird im museum gugging erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Nach einem exakten mathematischen Denkgerüst zeichnet der Künstler von einem bis zu maximal 30 Sonnenstrahlen auf einzelne Postkarten, so lange, bis die Addition sämtlicher Strahlen genau eine Million ergibt. Nach dem Auftreten einer psychischen Erkrankung beginnt Ingolf Ebeling 1991 als Autodidakt zu malen. Seit 2002 ist der Künstler regelmäßiger Gast des atelier gugging.

Öffnungszeiten
Dienstag – Sonntag
10:00 – 17:00 Uhr


Vergangene Termine