Literatur

Inge Dapunt: Vom Schtädtle und vom Ländle


Eine Lesung mit Imelda Neuhauser, moderiert von Ulrich Gabriel. Eine Projektidee von Ulrich Gabriel und Unartproduktion.

Mit experimenteller Lust schrieb Inge Dapunt in den 60er und frühen 70ern Episoden, Spiele, Gerede, Sprüche, Geschwätz, darunter eine kuriose Omnibusfahrt durch den Walgau von Feldkirch nach Bludenz, notierte alle Eigentümlichkeiten mit Witz und Ironie und dokumentierte damit die Bludenzer Mundart. Der Rhythmus und die Melodie des Bludenzerischen findet besondere Berücksichtigung. Das längst vergriffene literarische Oeuvre der in Tirol und Bludenz aufgewachsenen Inge Dapunt-Morscher wurde im Rahmen des mundartMai 2014 in der Remise neu präsentiert und soll im Rahmen von bludenz.hören wieder zu erleben sein.


Vergangene Termine