Kabarett

Ines Anioli



Ines Anioli kommt mit ihrer Solo-Comedy-Tour "Cumedy - deeper wird's nicht!" nach Österreich.

Ihre Instagram Follower verehren sie, sie selbst bezeichnet sich als "big penis lover“. Wo women´s empowerment auf eine übergroße Ruhrpottschnauze trifft, da ist Ines Anioli. Ihr Bühnendebut "Cumedy – deeper wird´s nicht!“ ist alles, aber sicher nicht gewöhnlich. Cumedy ist unzensiert inszeniert, rigoros und schamlos. Cumedy definiert nicht neu – Cumedy ist neu. Auf der Live-Bühne enthüllt Ines Anioli die unterschiedlichen Arten von Tinder Fuckboys, teilt ihre Erfahrungen vom Waxing und berichtet von Dickpics, die sie von Fremden erhält. „Außerdem rede ich darüber, meinen Truthahn für ein paar Euros bei Bares für Rares zu verscherbeln, um meinem großen Traum von einer Rolex näher zu kommen.“ Was erfahren wir noch von der Frau, die ihre Vagina einen Truthahn oder Scheidi Klum nennt?