Kunstausstellung · Fotografie Ausstellung

In the Dust of Life


In the Dust of Life zeigt Arbeiten die im Bezug zum Leben und der Vergänglichkeit stehen.

"Für mich ist Fotografie schon immer eine Art Zuflucht gewesen.
Etwas, wohin ich mich flüchten kann wenn das Leben mal wieder nicht so rosig ist. Fotografie hat mir immer geholfen, mich besser zu fühlen und mir den Weg gezeigt. Fotografie ist für mich etwas intimes. Fotografie ist Teil meines Lebens.

strahlend blauer Himmel - Sonnenschein - ein Schmetterling im Bild zu sehen. Solche Bilder wird es von mir nicht geben.
Ja, meine Fotos sind düster, melancholisch.. aber das ist gut so, denn das ist eine Seite von mir, die ich zum Ausdruck bringe. es ist etwas sehr privates, denn ich gebe ein Stück meiner Seele preis.

Tod und Leben ist ein zentrales Thema. der Tod beschäftigt mich schon immer.

die Fotografien sind Ausdruck meines persönlichen Empfindens. Ich sehe etwas und muss es festhalten.

die Faszination für das Düstere kam in jungen Jahren als sich meine Lebenssituation verändert hatte.
Melancholie war von nun an ein Bestandteil meines Lebens geworden und das spiegelte sich auch in meinen Arbeiten wieder.

Fotografie ist ein Teil von mir und eine Weiterführung meiner Selbst."


Vergangene Termine