Literatur

In die Luft schreiben



Luc Bondy und sein Theater. Buchpräsentation
mit Andrea Clausen, Philipp Hauß, Geoffrey Layton, Dörte Lyssewski u. a.

„Nun habe ich diesen eigenartigen, für die Nachwelt kaum zu beschreibenden Beruf des Regisseurs gewählt und kompensiere die Sehnsucht nach dem Schreiben, indem ich inszeniere, sozusagen in die Luft schreibe.“ Luc Bondy

Im November 2015 verstarb Luc Bondy im Alter von 67 Jahren. Der Regisseur, Intendant und Schriftsteller zählte zu den besten Theater- und Opernregisseuren des internationalen Theaters seit den 1970er Jahren. Das Buch, herausgegeben von seinem langjährigen Mitarbeiter Geoffrey Layton im Auftrag des Archivs der Berliner Akademie der Künste, vermittelt einen Eindruck von der Fülle und Vielfalt seines Werks – einerseits Bondys internationale Theaterlaufbahn im Spiegel seiner Mitarbeiter, Freunde und Wegbegleiter, andererseits die Introspektionen eines Schriftstellers und das schöpferische Chaos, aus dem seine Inszenierungen hervorgingen.

Preis: 18€ / 12€