Film

ImPulsTanz Special: Movie Night II


Finding Phong
Swann Dubus & Tran Phuong Thao, Vietnam, 2015, OmeU, 92 min

Phong ist der Protagonist in Swann Dubus’ und Tran Phuong Thaos Dokumentation Finding Phong. Als Junge in einer vietnamesischen Kleinstadt geboren, zieht es ihn nach Hanoi, wo er seinen Traum als Frau zu leben vollends verwirklicht. Die Regiseur_innen fangen auf eine sehr offene Art und Weise den Prozess und die physische und psychische Transformation von einem Mann zu einer Frau ein.

Breaking Free
Sridhar Rangayan, Indien, 2015, OmeU, 82 min

Der Inder Sridhar Rangayan legt mit Breaking Free ein ungeschöntes Zeugnis der Queer-Bewegung in Indien ab und dokumentiert dafür über sieben Jahre hinweg die gewalttätigen Übergriffe auf Homosexuelle. Er nutzt Interviews und Filmmaterial von Gay Pride-Events und Demonstrationen um die historische, politische und rechtliche Dimension von (Homo-)Sexualität in der indischen Gesellschaft zu beleuchten.

Der Abend ist Teil von [Trans] Asia Portraits – ein Programm von ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival und dem Weltmuseum Wien in Kooperation mit dem 21er Haus.


Vergangene Termine