Tanz · Film · Theater

ImPulsTanz Special: Liquid Loft / Chris Haring - Blue Moon you saw ...


So schimmert die Nouvelle Vague heute, beleuchtet von einem blauen Mond zu den Vibrationen der Stimme des unsterblichen Elvis: "You saw me standing alone".

In Liquid Lofts neuestem Stück verbinden sich die Versuche über Autonomie aus der Vorgängerarbeit "Stand-Alones ( polyphony )" mit der entrückten Atmosphäre von Alain Resnais’ Film "Letztes Jahr in Marienbad" und Presleys Interpretation eines Songs, der die Sehnsucht nach Verbundenheit als Romantik des Alleinseins feiert: "Blue Moon". Letztes Jahr im Leopold Museum bei ImPulsTanz: Acht Tänzerinnen von Liquid Loft schaffen sich als "Stand-Alones" ihre eigenen Universen, jede und jeder in einem eigenen Museumsraum. Sie sind nur durch ein Soundsystem miteinander verbunden. Schon vor COVID-19 also hat sich Liquid Loft mit Distanz und Abstand auseinandergesetzt. Jetzt, bei "BLUE MOON you saw …", werden die "Stand-Alones"-Charaktere weiterentwickelt: In flüchtigen Ritualen und auf der Suche nach verlorenen kulturellen Bezügen bewegen sich acht Performerinnen durch eine Realität ohne Vergangenheit.

Uraufführung
Dauer: 70 Minuten


Vergangene Termine