Tanz · Theater

ImPulsTanz 2018: Nick Power – Between Tiny Cities រវាងទីក្រុងតូច


Zwei BBoys feiern den Hip-Hop und seine Rituale. Erak Mith stammt aus dem kambodschanischen Phnom Penh, Aaron Lim ist in der australischen Stadt Darwin aufgewachsen. Ihr Choreograf, Nick Power, ist selbst BBoy und weiß, was er tut, wenn er die beiden zu diesem elektrisierenden Duett mit spektakulären Moves anstiftet. Sobald Mith und Lim in ihrem weißen Kreis tanzen, zählt aber nicht das Showing-Off des Dance Battle, sondern ein spielerisches Erforschen des Hip-Hop. Und die Subversion von Vorurteilen, die sich um den urbanen Tanz und damit verbundene Männlichkeitsvorstellungen gebildet haben.

Österreichische Erstaufführung
Dauer: 40 min


Vergangene Termine