Show · Tanz · Theater

ImPulsTanz 2018: Cecilia Bengolea & Florentina Holzinger - Insect Train


Sie sagen: „Wir haben uns aus freien Stücken den Insekten angeboten und sie eingeladen, unsere Körper zu beherbergen, um dieses Theater zu erobern.“ Und sie sagen: „Wir haben nichts zu sagen. Wir wissen nichts.“ Tatsächliche Invasion und symbolische Verweigerung ist der Anfang dieser, wie Cecilia Bengolea und Florentina Holzinger ankündigen, „Insekten-Vendetta“. Die aus Argentinien stammende Französin und die in Amsterdam ausgebildete Österreicherin haben erkannt, „die Hölle ist auf Erden und sonst nirgendwo“.

Daher schicken sie vier Tänzerinnen in Ballett-Spitzenschuhen genau dort hin. In ihrem schleimigen Biotop namens Bühne entpuppen diese sich als von Exoskeletten gepanzerte Mischwesen, die ihre ganz eigenen Fabeln singen. An den Grenzen zwischen Menschsein und Natur dringen die androiden Hybride kraft ihrer Imagination tief in die trügerischen und gefährlichen Räume des Körpers, seines Selbst-Bewusstseins und seiner Widerspenstigkeit. Wobei die Anatomie des menschlichen Körpers ganz und gar außer sich gerät.

Dauer: 60 min


Vergangene Termine