Neue Klassik

Impuls MinutenKonzerte


Von Beat Furrer und Ernst Kovacic gegründet hat sich impuls als internationale Ensemble- und Komponistenakademie binnen kürzester Zeit zu einer der international führenden Institutionen auf diesem Gebiet entwickelt.

impuls setzt – neben der alle zwei Jahre in Graz stattfindenden Akademie, die Interpreten und Komponierende aus der ganzen Welt zusammenführt und einem rund zweiwöchigen Festival – als Verein zur Vermittlung zeitgenössischer Musik auch mit internationalen Kompositionswettbewerben, Workshops, Musikvermittlungsprogrammen und ungewöhnlichen Konzertformaten wichtige Akzente und erschließt aktuelle Musik so nicht nur für junge Musikschaffende, sondern auch für neue Publikumskreise.

Mit den impuls MinutenKonzerten wurde ein Format gefunden, das zu Passanten und Neugierigen, Experten und Quereinsteigern, Profis und Amateuren, Kennern und Entdeckern gleichsam spricht: Denn bei den jeweils rund 30-minütigen, kurzweiligen impuls Musikprogrammen an jeder Station dieser samstäglichen Großaktion in Grazer Galerien und Kunstinstitutionen gibt es für alle etwas zu entdecken.

Flanieren Sie also auf diesem akustischen wie visuellen Rundgang mit uns, lassen Sie Ohren und Augen streifen, nutzen Sie die Möglichkeit, junge Musikschaffende und neue Werke hautnah erleben zu können … und genießen Sie Musik und Kunst in einem neuen Zusammenspiel!

Am Programm stehen Improvisationen und Werke des 20. und 21. Jahrhunderts.
An jedem Ort erwarten Sie unterschiedliche, jeweils rund 30-minütige Musikprogramme.

Eine Produktion von impuls in Kooperation mit den beteiligten Galerien und Kunstinstitutionen

www.impuls.cc


Vergangene Termine