Diverse Musik · Klassik

Impuls MinutenKonzerte


impuls wurde Ende der 90er-Jahre als internationale Ensemble- und Komponistenakademie von Beat Furrer und Ernst Kovacic gegründet und von Ute Pinter in den letzten sieben Jahren um zahlreiche Angebote ergänzt und erfolgreich ausgebaut. Als Akademie entwickelte sich impuls somit zu einer der international führenden Institutionen, führt inzwischen regelmäßig im Zweijahresrhythmus für 14 Tage über 200 junge Komponierende und Interpretinnen aus mehr als 50 Nationen und vier Kontinenten mit einem international renommierten Tutorinnenteam zusammen und schafft in Graz eine zentrale Plattform aktuellen Musikgeschehens. Auch ist impuls inzwischen Teil des EU-Netzwerkes Ulysses und setzt mit seinem rund zweiwöchigen biennal stattfindenden Festival, internationalen Kompositionswettbewerben und -aufträgen, Workshops, Musikvermittlungsprogrammen und nicht zuletzt auch mit ungewöhnlichen Konzertformaten wichtige, auch international relevante Akzente. Als Verein zur Vermittlung zeitgenössischer Musik macht impuls so zeitgenössische Musik – von der klassischen Moderne bis hin zu aktuellsten Produktionen – nicht nur für junge Musikschaffende, sondern auch für neue Publikumskreise erfahr- und erlebbar.

Zwischen 13. und 24. Februar 2015 findet nunmehr die inzwischen 9. Ausgabe der internationalen impuls Akademie und das inzwischen 4. impuls Festival statt, das täglich Konzerte, Vorträge, Diskussionen und andere Präsentationen bereit hält. Teil des Angebots sind auch die inzwischen zu einer guten Tradition gewordenen, jährlich stattfindenden impuls MinutenKonzerte, die bei freiem Eintritt am Samstag, 21.02. zwischen 10.00 und 22.00 zeitgenössische Kunst mit aktueller Musik in Dialog setzen und zu Passantinnen und Neugierigen, Expertinnen und Quereinsteigerinnen, Profis und Amateurinnen, Kennerinnen und Entdeckerinnen gleichsam sprechen. Denn mit den jeweils rund 30-minütigen, kurzweiligen impuls Musikprogrammen an jeder Station dieser samstäglichen Großaktion in Grazer Galerien und Kunstinstitutionen gibt es für alle etwas zu entdecken.

Flanieren Sie also auf diesem akustischen wie visuellen Rundgang mit uns, lassen Sie Ohren und Augen streifen, nutzen Sie die Möglichkeit, junge Musikschaffende aus der ganzen Welt und neue Werke hautnah erleben zu können … und genießen Sie Musik und Kunst in einem neuen Zusammenspiel!

www.impuls.cc


Vergangene Termine