Theater

Immer und überall


Monatelang haben Regisseur Johannes Flaschberger und Schauspieler Michael Kuglitsch in Gesprächen mit Jugendlichen Material gesammelt um daraus ein Stück zu machen, das direkt aus dem Leben junger Leute erzählt: im unterhaltsamen Plauderton, dann aber auch tragisch und peinlich berührend.

Immer und überall ist ein Auftragswerk des Stadttheaters Klagenfurt, entstanden in Kooperation mit der Landesstelle Suchtprävention Kärnten. Es geht dabei nicht darum, den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern um einen verantwortungsvollen Umgang mit der Volksdroge Alkohol.

Der Schauspieler verköpert mehrere Figuren, von Teenagern bis hin zu Erwachsenen, die in unserer Gesellschaft mit Alkohol konfrontiert sind. Das Stück thematisiert erste schüchterne Versuche, über normalen Umgang mit Alkohol bis hin zur Abhängigkeit.

REGIE Johannes Flaschberger
SCHAUSPIEL Michael Kuglitsch


Vergangene Termine