Theater

Immer schön lächeln!


IMMER SCHÖN LÄCHELN!
rennen! rudern; retten?

Die SchülerInnen der ROSE (Oberstufenrealgymnasium Steyr) zeigen am 8. und 9. April um 20.00 im Kulturhaus RÖDA, was sie zum Thema Flucht zu sagen haben. In einer Performance spannen sie den Bogen von der großen Literatur über Originalzitate aus der aktuellen politischen Landschaft bis zu selbst verfassten Texten.
Die Jugendlichen beschäftigen sich damit, wie schnell man laufen muss und wie ausdauernd man zu rudern hat, um nicht unter die Räder des Krieges zu kommen. Und was dann, wenn man glaubt, gerettet zu sein? Was dann, wenn einem bloß ein schönes Lächeln und bereits abgetragene Turnschuhe geschenkt werden? Was dann?

Ein Theaterstück der Rose Steyr ORG in Zusammenarbeit mit Perfomancekünstlerin Silke Grabungen. Fotokredit: Elias Zachl


Vergangene Termine