Tanz · Theater

imagetanz 2016: Sööt/Zeyringer - You will figure it out


Sööt/Zeyringer laden zu einer Probe ihres laufenden Projekts You will figure it out. Gemeinsam mit den BesucherInnen setzen sie sich damit auseinander, wie man Erfolg und Scheitern im künstlerischen Prozess neu denken kann.

Mit dem Format Handle with care werden im brut Publikum und KollegInnen regelmäßig zu ersten Skizzen und Gesprächsrunden eingeladen, Probenprozesse geöffnet und Raum für Dialog und Austausch geschaffen. KünstlerInnen erproben Teile ihrer Arbeit vor einem kleinen Publikum, erhalten Feedback und machen die BesucherInnen zu KomplizInnen. Im Rahmen von imagetanz gibt es zwei Handle with care-Spezialausgaben. Die jungen KünstlerInnen Andrea Gunnlaugsdottir und Sööt/Zeyringer laden zu einem Studiobesuch und geben Einblicke in die Entstehungs- und Entwicklungsprozesse ihrer Stücke.

Sööt/Zeyringer laden zu einer Probe ihres laufenden Projekts You will figure it out. Gemeinsam mit den BesucherInnen setzen sie sich damit auseinander, wie man Erfolg und Scheitern im künstlerischen Prozess neu denken kann. Sie untersuchen das kreative Potenzial von scheinbar unlösbaren Situationen und erforschen gemeinsam Strategien, um ausgetretene künstlerische Pfade zu verlassen und neue Ideen zu entwickeln.

Tiina Sööt und Dorothea Zeyringer beschäftigen sich seit 2012 mit Performance an der Schnittstelle von bildender Kunst und Tanz. Ihre Arbeiten suchen nach Schönheit, Poesie, Witz und Absurdität in alltäglichen Objekten, Situationen und Sprache. Sööt/Zeyringer waren bereits bei imagetanz 2013 und 2015 im brut zu Gast und erhielten für ihre letzte Arbeit lonely lonely vom Bundeskanzleramt Österreich die Prämie darstellende Kunst.

Handle with care Spezial

Um Anmeldung unter [email protected] wird gebeten.

WTKB Studio, Pernerstorfergasse 5, 3. Stock, 1100 Wien

https://sootzeyringer.wordpress.com/


Vergangene Termine