Literatur

Im Worteraum


Im Worteraum bringen Linzer AutorInnen ihre Texte zu Gehör. Mit Witz und Wut, elegant und dreckig. Die Bandbreite des Programms reicht von glänzendem Trash über Erzählkunst bis hin zu feinsinniger Lyrik.



Sarah Praschak ist bekannt für ihre Sendungen auf Radio FRO, moderiert sie doch mehrmals pro Woche Verschiedenstes, vom akustischen Infomagazin FROzine bis hin zum Kultur & Bildungskanal. Doch nicht nur das Moderieren und das Gestalten von Sendungen hat es ihr angetan, sondern auch das Verfassen von kurzen Texten, welche bei dieser Lesung zu hören sein werden.

Stephan Roiss lebt als Autor, Musiker (Fang den Berg, Äffchen & Craigs, &&&), Performer und Journalist in Linz. Jüngste Buchveröffentlichung: "Gramding" (Prosa, Bibliothek der Provinz, 2012). Jüngste Auszeichnung: 1.Preis Literaturwettbewerb der Akademie Graz 2013.
www.stephanroiss.at

daniel steiner lebt als des schreibens mächtiger amateurfussballer und punkrocker seit einigen jahrzehnten in linz verabscheut satzzeichen und zeigt sich hocherfreut am "worteraum" in der stadtwerkstatt teilnehmen zu dürfen.

Tancred Hadwiger Lesungen und Performances als Linzer Schnuppe. Talentförderungsprämie des Landes OÖ 2003; Kunstförderungsstipendium der Stadt Linz 2005, Auslandsstipendium Paliano 2009. Mitglied der Künstlervereinigung MAERZ. Publikationen in Literaturzeitschriften und Anthologien sowie: „wind stinkt nach superkleber“, edition linz/Bibliothek der Provinz, 2002; „waden wollen wandern“, Mitter Verlag 2007.

Musik: Gabriele Kepplinger


Vergangene Termine