Neue Klassik · Diverse Musik

Im Anfang war der Klang


Grelle Blitze in der Dunkelheit: Kompositionen und Improvisationen für Fagott, Bassklarinette, Posaune, Englischhorn, Sopransaxofon, Trompete und Perkussion.

Im Anfang war der Klang – so ein Motto der reformARTcontemporary, die Fritz Novotny mit seiner neuen Ensembleformation Adlernest, Graf, Mitterbauer, Ruschel, Rosmanith und Vössner gründete. Lautmalereien des Englischhorns, Sopransaxofon und Trompete werden mit dunklen Klängen von Fagott, Bassklarinette, Posaune und Perkussion kontrastiert. »Eine Geschichte mit grellen Blitzen in der Dunkelheit«, beschreibt Novotny die romantisch orientierten Improvisationen. KHR

Das Ensemble: Alaeddin Adlernest, Georg Graf, Sepp Mitterbauer, Fritz Novotny, Rudolf Ruschel, Peter Rosmanith und Karl Vössner


Vergangene Termine