Klassik

Ildikó Raimondi - Sopran & Gottlieb Wallisch - Klavier


Ildikó Raimondi ist eine gefeierte Sängerin auf den berühmten Opernbühnen der Welt. Seit 1991 gehört sie der Wiener Staatsoper an, wo sie bisher mehr als 50 Opernpartien gesungen hat.

Legendär sind bereits ihre Liederabende im Wiener Musikverein. Als Sohn einer Musikerfamilie
wurde Gottlieb Wallisch im Alter von sechseinhalb Jahren an die Universität für Musik in Wien aufgenommen.

Mittlerweile trat er in den größten Konzerthäusern Europas und der USA auf und konzertierte mit führenden Orchestern, wie den W. Philharmonikern, den Wiener Symphonikern, den Festival Strings Lucerne, dem Trondheim Symphony Orchestra, dem Royal Liverpool Philharmonic Orchestra oder dem BBC National Orchestra of Wales u.a.


Vergangene Termine