Oper

Il Trionfo del Tempo e del Disinganno


Der Titel von Händels Oratorium – „Der Triumph von Zeit und Enttäuschung“ – deutet auf Melancholie und Schwermut hin. In der Tat ist die Handlung dieses szenischen Oratoriums auch voller schwermütiger Philosophie über das Leben.

Die für die Epoche des Barock typische opulente und festliche Musik Händels stellt dieser Melancholie jedoch eine große Schönheit zur Seite. Bei dieser Produktion haben Sie außerdem die exklusive Chance, das eine oder andere Nachwuchstalent zu entdecken! Neben Ensemblemitgliedern sind an diesem Abend die vielversprechendsten Studierenden der Gesangs-Klasse der Anton Bruckner Privatuniversität zu erleben.

Zu dieser Produktion gibt es ein theaterpädagogisches Angebot unter der Leitung von Anna-Lena Geerdts

Szenisches Oratorium in zwei Teilen
Libretto von Benedetto Pamphilj
In italienischer Sprache mit Übertiteln
In Kooperation mit der Anton Bruckner Privatuniversität


Vergangene Termine