Kunstausstellung

Ihsan Hamo - Manchmal abstrakt, manchmal Frau


KreativRaum Gallerie

1010 Wien - Innere Stadt, Riemergasse 2

Sa., 27.06.2020 - Fr., 10.07.2020

Mo: Geschlossen
Di: 15:00 - 19:00 Uhr
Mi: 15:00 - 19:00 Uhr
Do: Geschlossen
Fr: 15:00 - 19:00 Uhr
Sa: 12:00 - 17:00 Uhr
So: Geschlossen
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Dieses Mal präsentiert der KreativRaum Wien aktuelle Werke des syrischen Künstlers Ihsan Hamo!

Ist ein bildender Künstler "Ihsan Hamo", dessen unverwechselbare künstlerische Abstraktion durch reiche Erfahrungen in hellen und dunklen Zeiten gekennzeichnet war, wobei eine besondere Dynamik und Verschmelzung innerhalb der Frauen symbolisch seine flüchtigen menschlichen Gefühle und das Drama seines Lebens und seiner Umstände, Farbräume, in denen sich der Künstler ausdrückt, unterstützt Krise und psychischer Zustand durch Farbe und neblige Form.

Seine Kunst ist "reine" abstrakte Kunst... Seine Bilder spiegeln keine vertraute Realität wieder, da wir nur Formen, Farben und Linien sehen, die das Vakuum des Gemäldes füllen, und die Auswirkungen der Zeit und ihrer häufigen Katastrophen auf seine Federn, Messer und Farben (seine Kunstwerkzeuge).

Jedes seiner Werke hat seine eigenen Alphabete, Symbole und Ausdrücke, die das Zerlegen und Lesen von Erfahrungen von Plastikkritikern und Künstlern und Forschern erfordern, und die abstrakte Malerei braucht eine bildende Spezialkultur, die durch die Einsicht sozialer Netzwerke - die ich als Mitglied habe - und bewusste Erfahrung und Alphabet unterstützt wird und keine Sprache ist Einfach oder gleich einfach unterlassen.
So wie Michel Foucault sagt: "Die Beziehung der Sprache zur Malerei ist endlos."

„In den Gemälden des Künstlers Ihsan Hamo ist zu erkennen, dass er auf die volkstümlichen Traditionen hinweisen möchte. Er zeigt, dass es wichtig ist eine Meinung frei äußern zu dürfen und dass man sich seinem Ursprung widmen soll.“ Adib Makhzoum (syrischer Künstler/Journalist)

Offizielle Eröffnung: Dienstag, 1.07.2020, ab 19:00 Uhr

„Wer die Gelegenheit hat die Person Ihsan Hamo kennenzulernen, trifft auf einen Menschen zu, der sich durch Bescheidenheit und Gutmütigkeit, aber auch durch Beunruhigung und Verwirrung charakterisiert.“ Khadija Ghanim
Zur Vernissage der Künstler ist persönlich anwesend!


Aktuelle Termine

  • Sa., 27.06.2020 - Fr., 10.07.2020

    Mo: Geschlossen
    Di: 15:00 - 19:00 Uhr
    Mi: 15:00 - 19:00 Uhr
    Do: Geschlossen
    Fr: 15:00 - 19:00 Uhr
    Sa: 12:00 - 17:00 Uhr
    So: Geschlossen
  • Mi., 01.07.2020

    19:00

    • Eröffnung