Theater

Dictator´s Mom


Eine satirische Komödie, ein politisches Kabarett, eine tragikomische Clownerie – das alles in Szene gesetzt von Michal Svironi unter Mitwirkung einer Vielzahl an grotesker Puppen und Figuren, geht sie der Frage auf den Grund: Was für eine Kindheit hatten eigentlich die großen Diktatoren des 20. Jahrhunderts? Wer waren ihre Mütter? Was hat sie zu dem gemacht, was sie waren und sind? Wer trägt die Verantwortung? Weltweit breitet sich der Extremismus aus. Die Errungenschaften der Demokratie scheinen aus dem Gleichgewicht zu geraten. Und mitten drin sitzt Mutter Ubu, wacht über ihre Sprösslinge und während sie ihre hasserfüllten Wiegenlieder singt, bekommen wir einen Einblick, verfolgen die Spuren zurück zum Ursprung, da wo das Übel beginnt und kultiviert wird. Eine grandiose Inszenierung!

"An amazing creator and performer, a combination between Tom Waits and Mr. Bean"
(Daniel Miran, Filmemacher aus Israel, März 2015)

Theater mit Puppen und Objekten
In englischer Sprache

Spiel, Text: Michal Svironi | Puppen, Kostüm: Oksana Ianovitzki, Leonid Elisov
Musik: Ofir Nahari, Matan Biton | Lichtdesign: Johnny Tal


Vergangene Termine