Diverses

Ideenkanal. Vom Träumen zum Tun


Du brennst für eine Idee und möchtest mit dieser Idee einen Mehrwert schaffen, ja vielleicht sogar Geld damit verdienen? Du brauchst Unterstützung, um Dein Vorhaben zu verwirklichen? Der IDEENKANAL Tirol 2050 bietet Dir die geeignete Plattform, das nötige Know-how sowie die finanziellen Mittel, um Deine Idee umzusetzen.

Ideen in 300 Zeichen formulieren
Vom 08. Juni 2015 bis zum 07. Oktober 2015, haben engagierte Personen die in Tirol oder von da ausgehend in der Welt einen Nutzen stiften möchten, die Möglichkeit, ihre Ideen in maximal 300 Zeichen via Onlineformular einzureichen. Erfüllt eine Idee die Teilnahmebedingungen, wird sie auf der Startseite veröffentlicht.

BefürworterInnen sammeln
Nach der Einreichphase haben die Ideengeber von Freitag, den 09. Oktober 2015 (11:00 Uhr) bis Dienstag, den 13. Oktober 2015 (11:00 Uhr) Zeit, um im Rahmen eines Online-Votings möglichst viele Befürworter zu sammeln. Die zehn meistgestimmten Ideen qualifizieren sich automatisch für den Präsentationsabend vor den Mentoren.

Jurysitzung
Am Donnerstag, den 15. Oktober 2015 bestimmt eine fünfköpfige Jury, anhand festgelegter Bewertungskriterien, weitere zehn Ideengeber, welche sich ebenfalls für den Präsentationsabend qualifizieren.

Gemeinsam auf Präsentationen vorbereiten
Die 20 nominierten Ideengeber kommen am Freitag, den 30. Oktober 2015 (18:00 - 21:00 Uhr), zu einem Vorbereitungstreffen zusammen (Energie Tirol, Südtiroler Platz 4, Innsbruck). Dort lernen sie sich gegenseitig kennen und erhalten wichtige Tipps für den Präsentationsabend. Bei diesem lockeren Abend enstehen oft erste Synergien, die weit über den Wettbewerb hinaus Früchte tragen.

Mentoren und Öffentlichkeit überzeugen
Während der Präsentationsveranstaltung am Freitag, den 06. November 2015 ab 19 Uhr im Treibhaus Turm, Innsbruck haben die 20 nominierten Ideengeber in einer ersten Qualifikationsrunde jeweils 60 Sekunden Zeit, um die 25 Mentoren aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen und beruflichen Bereichen von ihrer Grundidee zu begeistern. Die zehn überzeugendsten Ideen der Quali-Runde erhalten in der Finalrunde die Möglichkeit, sich und ihre Beweggründe genauer vorzustellen sowie während drei Minuten aufkommende Fragen der Mentoren zu beantworten. Die Mentoren entscheiden sich anschliessend für fünf Gewinnerideen.

Ideen gemeinsam umsetzen
Den fünf geförderten Ideengebern stehen die Mentoren am Samstag, den 07. November 2015 (10:00 - 17:00 Uhr) im Open Innovation LAB, Innsbruck - dem sogenannten IDEENCAMP 1 - mit all ihrem Wissen und ihren Fähigkeiten zur Verfügung. Gemeinsam werden tragfähige und realistische Business- bzw. Projektpläne ausgearbeitet und erste konkrete Massnahmen umgesetzt (z.B. Erscheinungsbild gestalten, Webseite programmieren, Prototyp entwerfen, etc.).


Vergangene Termine