Theater · Klassik

Ich will vom Leiden endlich alles wissen


Eine poetische Sonate in vier Sätzen mit Gedichten von Christine Lavant und Musik von Gerhard Lampersberg u. a.

Anlässlich des 100. Geburtstags von Christine Lavant feiern die Schauspielerin Andrea Eckert und der Dramaturg Hermann Beil gemeinsam mit dem Merlin Ensemble Wien eine „sagenhafte Dichterin“, die um ihr Leben schrieb. Mit Musik u.a. von Gerhard Lampersberg, an dessen Tonhof in Maria Saal sie viele Jahre ein- und ausging und wo sie u. a. auch Thomas Bernhard begegnete, der ihre Gedichte als „das elementare Zeugnis eines von allen guten Geistern missbrauchten Menschen, als große Dichtung, die in der Welt nicht so, wie sie es verdient, bekannt ist“ charakterisierte.

Ein Christine Lavant-Abend mit Andrea Eckert, Hermann Beil und dem Merlin Ensemble Wien


Vergangene Termine