Theater

Ich will keine Schokolade, ich will lieber einen ... Bettman


... seufzt die Heldin aus Trixi Rosenthalers Roman BETTMAN. Es liest die Autorin.

Lassen Sie sich in dieser Sonntagsmatinee unterhalten: mit Texten aus dem Roman (2017) und bekannten Schlagern, gesungen von Kathrin Schuh. Am Klavier: Wolfgang Rosenthaler. Bettman, ein amüsanter, frecher und bisweilen nachdenklicher Roman über das älteste Thema der Welt: Der Ehemann geht für ein Jahr nach Japan und schlägt deshalb eine Ehepause vor. Ein Jahr, in dem man so tut, als wäre man nicht verheiratet. Die Ehefrau bleibt daheim, ist zuerst gekränkt und schließlich wütend. Bis sie beschließt, ihren Mann per Email genüsslich mit Geschichten zu versorgen, die von leidenschaftlichen Abenteuern, aufregenden Momenten und der (mehr oder weniger) geglückten Suche nach einem "Bettman" erzählen. Die Beantwortung der Frage, welche der Geschichten sie selbst erlebt hat und wie viele Männer wirklich Lust haben, bloß die Rolle eines vorübergehenden Ehemann-Ersatzes zu spielen, bleibt seiner Phantasie überlassen. Das Buch ist bereits das vierte Werk der Autorin aus Weikersdorf.


Vergangene Termine