Vortrag

Ich kannte Peter über 70 Jahre



Persönliche Erinnerungen an KS Peter Schreier – Prof. Hans John im Gespräch mit Markus Vorzellner

Vor über einem Jahr ist Peter Schreier von uns gegangen, ein Jahrhundertsänger, der nachfolgende Generationen geprägt hat wie nur wenige Künstler seines Faches. Er seinerseits wurde geprägt durch die Zeit im Dresdner Kreuzchor, der damals unter der fachkundigen Leitung des legendären Rudolf Mauersberger stand, über den Peter Schreier im Haus Hofmannsthal begeistert erzählte. Einer von Schreiers damaligen Kommilitonen, Prof. Hans John, erinnert sich gerne an die gemeinsame Knabenzeit der beiden Kruzianer und späteren Freunde; und so lässt der Musikhistoriker im Gespräch mit Markus Vorzellner auch uns an seinen Erinnerungen an den Sängerknaben und Altsolisten Peter Schreier teilhaben – am Alltagsleben, an den Stimmübungen sowie an der kärglich bemessenen Freizeit.

Eintrittspreis 20,- €/ StudentInnen und Vereinsmitglieder 15,- €