Pop / Rock

Hype!


Stella and the Meds (US and A)
Sehr post-punkiger Blues/Garagerock. Songs, die größtenteils aus Stella B’s ehemaliger Band Crash Second stammen, werden auf einem vollaufgedrehten Fender-Amp mit der Gitarre begleitet. Die Lieder sind kräftig, dreckig, direkt und treffend mit Hommagen an Mike Watt, Bode Miller und den schlimmsten Kater aller Zeiten, Betrachtungen über´s Ficken, Saufen und Rauchen (im Beichtstuhl, Motelzimmern, am Beifahrersitz und andernortes), eine Hole-Coverversion und und und….das alles tight, roh und gewaltig vorgetragen - ein feministischer Heidenspaß für alle Aufgeklärten, die doch noch ans unheilige Punkrock-Evangelium glauben mögen!


Vergangene Termine